JUNGE KOMPONISTINNEN UND KOMPONISTEN - Livestream

- Musik im Studio 20:00 Uhr ORF TIROL STUDIO 3

Seit 11 Jahren veranstalten wir im Rahmen von „Musik im Studio“ die Konzertreihe „Junge Komponist*innen im Studio“. Diese Konzerte entstehen gemeinsam mit dem Tiroler Landeskonservatorium.

Im Zentrum steht dabei immer eine vorgeschriebene Instrumentierung, die jedoch einigen Spielraum offenlässt. Die Komponist*innen studieren in der Klasse Franz Baur. Ihre Kompositionen sind Teil ihres Studiums und werden im Studio 3 uraufgeführt. Die Besetzung basiert immer auf Streichinstrumenten, die mit verschiedenen anderen Instrumentengruppen kombiniert werden – dieses Jahr sind es Flöte, Klarinette und Fagott.

Im Konzert am 14. Mai stellen wir Ihnen die Werke von acht jungen Komponistinnen und Komponisten vor, darunter auch „Und plötzlich war es still - Drei Bilder aus Zeiten einer Pandemie“ verfasst von Josef Schiechtl. Mit dieser Komposition, die sich auf den Lockdown bezieht, hat er das Hilde-Zach-Stipendium 2020 der Stadt Innsbruck „eingelöst“.

Interpretiert vom Ensemble Konstellation unter der Leitung von Frau Ivana Pristašová.

Da es derzeit für uns nicht möglich ist, Publikum zu begrüßen, übertragen wir die Produktion via Livestream auf https://tirol.orf.at/am Freitag, den 14. Mai 2021 um 20:00 Uhr.
Diese Produktion ist sieben Tage lang in der ORF TVthek abrufbar.

tirol.orf.at/studio/stories/3102752/