Studien und Curricula

 

Am Tiroler Landeskonservatorium sind vier Institute eingerichtet, die eine große Bandbreite an musikalischen Ausbildungsmöglichkeiten abdecken:

Institut für vorbereitende Studien (Precollege)

Institut für Diplomstudien

Institut für instrumental- und gesangspädagogische Studien (IGP)

Institut für berufsbegleitende Studien und spezifische Ausbildungen (Lehrgänge)

  

Studiengebühren

Institut für Diplomstudien  
Diplomstudium und Diplomstudium in Kooperation mit Musikuniversitäten € 278,00

Institut für Vorbereitende Studien (Precollege)  
Talenteförderung (Talenteförderung 2)* € 0,00
Vorbereitungsstudium € 60,00
Zusätzlicher Unterricht im ZKF im Vorbereitungsstudium 0,5/1 Wst € 60,00/120,00
Wiltener Sängerknaben € 180,00
Wiltener Sängerknaben weitere(s) Familienmitglied(er) € 140,00
Musikalische Früherziehung € 80,00

Institut für berufsbegleitende Studien und spezifische Ausbildungen  
Lehrgänge im Studienjahr 2021/2022 € 278,00
Lehrgänge ab dem Studienjahr 2022/2023 € 400,00
Kurse (Musiktheoretische Fächer) € 95,00


Die Studiengebühren sind pro Semester zu entrichten.

Personen, die das 30. Lebensjahr vollendet haben, haben einen 70%-igen Aufschlag auf die Gebühr für das Diplomstudium und das Diplomstudium in Kooperation mit Musikuniversitäten zu zahlen.

Der Kurs Talenteförderung* wird in Zusammenarbeit mit Musikschulen durchgeführt. Am Tiroler Landeskonservatorium und an Landesmusikschulen sind die im Curriculum vorgesehenen Pflichtlehrveranstaltungen zu absolvieren.  Da das zentrale künstlerische Fach ebenso wie ergänzender Klavierunterricht an Musikschulen zu besuchen sind und dafür die in der Schulgeldordnung der Musikschulen festgelegte Tarife zu entrichten sind, entfällt die Gebühr am Tiroler Landeskonservatorium.