Lehrgänge

Die Lehrgänge am Tiroler Landeskonservatorium befinden sich derzeit in einem Reformationsprozess und starten inhaltlich erneuert und mit einheitlicher Semesterzahl (4) bzw. einheitlichen ECTS-Punkten (60) im Studienjahr 2022/2023.

Lehrgang Alpenländische Volksmusik
Der nächste Lehrgang startet mit einem aktualisierten Curriculum im Studienjahr 2022/2023.

Lehrgang Blasorchesterleitung
Der aktuelle Lehrgang wird aufgrund der negativen Auswirkungen der COVID-19-Krise um ein Jahr verlängert. Der nächste Lehrgang startet mit einem aktualisierten Curriculum im Studienjahr 2022/2023.

Lehrgang Chor- und Ensembleleitung
Der „Lehrgang Chor- und Ensembleleitung“ wird grundlegend reformiert und startet im Studienjahr 2022/2023 neu – dann mit wöchentlichem Unterricht. Für Interessierte besteht aber die Möglichkeit, unter bestimmten Bedingungen in den derzeit laufenden Lehrgang einzusteigen.

Lehrgang Elementare Musik- und Bewegungspädagogik
Der aktuelle Lehrgang wird aufgrund der negativen Auswirkungen der COVID-19-Krise um ein Jahr verlängert. Der nächste Lehrgang startet mit einem aktualisierten Curriculum im Studienjahr 2022/2023.

Lehrgang Jazz und improvisierte Musik
Ab dem Studienjahr 2021/2022 wird „Jazz und improvisierte Musik“ am TLK in Kooperation mit der Universität Mozarteum Salzburg auch als IGP-Studium angeboten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit eines Vorbereitungsstudiums. Der Lehrgang „Jazz und improvisierte Musik“ wird reformiert und startet im Studienjahr 2022/2023 neu.