KRENN Michael MA

Michael Krenn

Michael Krenn (Jahrgang 1986) studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, sowie an der Konservatorium Wien Privatuniversität bei Prof. Lars Mlekusch.

Seit Februar 2016 leitet er die Saxophonklasse des Tiroler Landeskonservatoriums in Innsbruck und ist seit 2015 Assistent der international viel beachteten Saxophonklasse an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien von Prof. Mlekusch.

Aufgrund seiner Leidenschaft zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterrichtet er seit 2011 an der Musikschule Klosterneuburg.

Er ist Gründungsmitglied des mehrfach ausgezeichneten Mobilis-Saxophonquartettes (2009), und des Vienna Saxophonic Orchestra (2009). Außerdem ist er seit 2013 Mitglied des österreichischen Ensembles für neue Musik (OENM).

Konzerttätigkeiten als Solist, Kammermusiker oder im Orchester führten ihn in verschiedene europäische Länder sowie nach Indien, Thailand, Japan, Russland und in die USA.

Er ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Musikwettbewerbe: 
- Förderung des Mobilis Saxophonquartettes durch das BMEIA im Rahmen des Programmes „New Austrian Sound of Music“
   2016/17
- Österreichisches Yamaha-Stipendium 2012
- „Bank Austria Artist of the Year 2011“ (mit dem Mobilis Saxophonquartett) 
-  Startstipendium des Bundesministeriums für Kunst und Kultur 2011 
-  2. Preis des 3. Internationalen Jean Marie Londeix Saxophonwettbewerbes in Bangkok 2011
-  mehrfacher Preisträger des "Fideliowettbewerbs" der KWPU (2012, 2010, 2009) 
-  1. Preis des ersten internationalen Saxophonwettbewerbs in Lodz/Polen 2009 
-  2. Preis des internationalen Bläsersolistenwettbewerbs "Intermusica" in Birkfeld 2009

Seit 2011 veröffentlichte Michael Krenn jährlich je eine CD mit seinen Ensemble- u. Soloprojekten, welche u.a. von Ö1, Die Bühne und Radio Stephansdom ausgezeichnet wurden:

2011: "Mobilis Saxophone Quartet"
2012: "Frameless Picutres "Vienna Saxophonic Orchestra
2013: "Fantastia" (Duo Krenn/Radoslava: Klavier/Saxophon)
2014: "Miserere" (Chorus Sine Nomine u. Michael Krenn)
2015: "Distance" (Duo fugARTo: Akkordeon/Saxophon)  

Kontakt: mi.krenn@tsn.atE-Mail
Homepage: www.michael-krenn.comExterner Link und www.mobilis-saxophonquartett.atExterner Link

< zurück zur Übersicht