SCHINAGL Matthias

Matthias Schinagl

Matthias Schinagl, geb. in Innsbruck;

2004 Abschluss des Lehramtsstudiums IGP Klavier bei Shao-Yin Huang sowie Orgel bei Reinhard Jaud am Tiroler Landeskonservatorium - ausgezeichneter Erfolg; weiters im Jahre 2004 Erhalt des Bösendorfer Stipendiums; 2006 Abschluss im Konzertdiplom; während des Studiums Mitwirkung in den Liedklassen von Oresta Cybrivsky und Annette Seiler; Besuch von Meisterkursen bei Shao-Yin Huang/Sebastian Euler und bei Norman Shetler;

seit 2005 Klavierlehrer sowie Korrepetitor an der Landesmusikschule Kramsach;
freischaffender Pianist, Liedbegleiter, Kammermusiker (Tiroler Ensemble Modern); gefragt in Österreich, Südtirol u. Deutschland; regelmäßiges Musizieren mit Mitgliedern des Tiroler Sinfonieorchesters;

unterrichtet seit Herbst 2007 am Tiroler Landeskonservatorium.