THEMESSL Sebastian, Mag.

Sebastian Themessl

Seit seinem Debut bei den Klangspuren Schwaz 2002 arbeitet der Komponist Sebastian Themessl regelmäßig mit namhaften Orchestern, Ensembles und Solisten zusammen.
1975 in Innsbruck geboren, begann er seine Ausbildung bei Martin Lichtfuss und schloss in der Klasse Erich Urbanners 2003 sein Tonsatz- und Kompositionsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung ab. Er besuchte zahlreiche internationale Kurse und erhielt u.a. den Theodor Körner Preis, den Preis der Stadt Innsbruck und das Österreichische Staatsstipendium. Seine Werkliste umfasst über 30 Kompositionen. Auftragswerke entstanden u.a. für die Zürcher Streichersolisten, das Österreichische Kulturinstitut Berlin, das Italien Zentrum, das Forum Austriaco di Cultura a Roma, die Klangspuren Schwaz sowie das Europäische Forum Alpbach.
Seit Oktober 2009 Lehrtätigkeit am Tiroler Landeskonservatorium.