ZILLANTE Emidio, Mag.

Emidio Zillante

 

Mag. Emidio Zillante studierte an der „Scuola Superiore di Lingue Moderne Interpreti e Traduttori di Forli“ (Institut für Dolmetscher und Übersetzer) – Universität Bologna – Hochschulabschluss – Konferenzdolmetscher (Italienisch - Deutsch – Russisch) - Magister der Philosophie – gleichwertig anerkanntes Diplom gemäß dem Universitätsgesetz 2002 – UG, BGBI. I Nr. 120/2002.

2004 – 2009 und 2015 - 2016  Lehrbeauftragter an der Translationswissenschaft (Institut für Dolmetscher und Übersetzer - Innsbruck) – Simultan – und Konsekutivdolmetschen, sowie Italienisch – Sprachbeherrschung, Textverständnis und Textproduktion. Vortragender am Pädagogischen Institut des Landes Tirol – (Italienisch integrativ unterrichten), sowie an verschiedenen Erwachsenenbildungsinstituten, darunter Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI), Italienisches Kulturinstitut und Bildungsförderungsinstitut (BFI).   

Übersetzer für Italienisch im TIROL ATLAS Projekt (Institut für Geographie – Universität Innsbruck).

Seit 2006 Lehrtätigkeit am Tiroler Landeskonservatorium (Italienisch für Gesang).

Seit 2008 Vortragender am BFI – Aufgabengebiet: Deutsch als Fremdsprache und Italienisch, (2016) Lehrgangsleiter und Projektkoordinator (BFI).  

Kontakt: emidio.zillante@kons.tsn.atE-Mail

< zurück zur Übersicht